Blog
Aktuelles

Künstlersozialkasse für Fotografen

Afterwork-Online-Seminar BFF-Akademie

08.02.2022 – 19.30 bis 21.00 Uhr – hier buchen!

Bei der Planung, Durchführung und Abrechnung von Foto-Shootings ist die Künstlersozialabgabe regelmäßig ein Thema für Fotografen, da sie hierfür oftmals andere Subunternehmer, wie z.B. Stylisten, Visagisten, Modelle usw., buchen.

Große Untersicherheiten herrschen etwa dann hinsichtlich der Frage, unter welchen Voraussetzungen sowie wofür die Künstlersozialabgabe auch bei Fotografen anfällt und ob er sie dem Kunden in Rechnung stellen kann.

Andererseits gehören selbständige Fotografen zum typischen Kreis der Versicherten in der Künstlersozialversicherung.

Fotografen haben damit gewissermaßen eine Doppelstellung als Verwerter und Versicherte. Die Veranstaltung stellt diese zwei Seiten der Künstlersozialkasse vor, die einerseits soziale Absicherung für selbständige Künstler, wie z.B. Fotografen, bietet und andererseits für deren Finanzierung durch die Künstlersozialabgabe sorgt.

Übersicht